Dienstag, 29. März 2011

Nerdpfleger zu Gast im @RundumPodcast zum Thema Nintendo 3DS

Ja ich kann und will es noch: Podcasten! @Eisenseele (Phil) vom RundumPodcast hat per Twitter bei mir angefragt ob ich Lust hätte beim Podcast Rund um… den 3DS mitzuwirken worauf ich natürlich sofort mit leuchtenden Augen zugesagt habe. Bereits einmal, und zwar auf der Gamescom 2010 in Köln, hatte ich die Ehre zusammen mit @Maggolive (Marco) von MePlaying, beim RundumPodcast teilnehmen zu dürfen.

Gut 2 Stunden redeten wir zusammen über alles was uns zum Nintendo 3DS eingefallen ist. Aber hört doch am besten einfach mal selber rein…:
Rund um... 051 3DS

rund um 3ds

Mein dank geht an dieser Stelle nochmals an Phil der mich zu dieser sehr netten “Gesprächsrunde” eingeladen. Den Cut mitten im Podcast habt Ihr übrigens mir zu verdanken da mein Kater während seiner nächtlichen Aktivitäten fast meinen LCD-TV umgeschmissen hätte.

Da ich für meinen Social Network Trip auch einen Podcast plane werde ich im Mai eine erste Pilotfolge aufnehmen. Wahrscheinlich unter dem Namen “Nerd trifft…” werde ich dann zuerst mal einen freiwilligen aus meiner näheren Umgebung “interviewen”. Mehr dazu bald hier im Blog.

Montag, 21. März 2011

Swisscard Lite USB-Stick-Messer Modifikation / Umbau

Ein neuer USB Stick musste her da sich mein alter Stick leider nach Jahren guter Arbeit in den Flashspeicherhimmel verabschiedete. Als ich darüber in Twitter berichtete bekam ich kurze Zeit später das Angebot @black_jen, das sie mir kostenlos ein Intel “Werbegeschenk” USB Stick zukommen lassen kann. Natürlich konnte ich nicht wiederstehen Zwinkerndes Smiley

Eine Woche später lag dieser dann nun auch in meinem Briefkasten. Danke dir nochmals Jen!

SC1

Beim herumspielen damit machte ich zufällig die Endeckung das dieser Stick 100%ig genau in den Messerschaft der Swisscard Lite passt.

SC2

Als großer Bastler konnte ich natürlich nicht wiederstehen diesen Stick nun so zu modifizieren das er zusammen mit dem Messer in die Swisscard passt. Das Projekt USB-Stick-Messer war geboren und hatte die darauf folgenden Tage meine volle Aufmerksamkeit (neben Familie, Job und natürlich euch) und jeder Arbeitsschritt wurde von mir mit einem Foto festgehalten die ich euch nicht vorenthalten will.

SC3Schritt 1: Meine erste Idee die beiden Komponenten war ziemlich simpel. Den Plastikgriff des Messers mit einem Dremel soweit entfernen bis das Metall der Klinge mit einer darin befindlichen Öse frei liegt. Danach einfach mit einer Madenschraube an der USB-Stick-Öse befestigt und fertig wäre das USB-Stick-Messer. Leider löste sich die sehr billig verarbeitete Öse am Stick bei diesem Versuch also musste eine neue Idee her.

SC4Schritt 2: Zur Grundfixierung wurde zuerst mal die hintere Metallblende des USB Sticks soweit wie möglich (ca. 1mm) gebogen und danach mit zwei 1mm großen Bohrlöchern versehen. In der Mitte der Blende war noch ein 2mm großer Schlitz von der ehemaligen Öse übrig.

SC53. Nun wurde ein Draht durch die beiden Bohrlöcher gefummelt und dann um das Metall der Klinge und an der darauf befindlichen Öse befestigt sowie am mittigen Schlitz des USB-Sticks fixiert. Nun war eine Grundfixierung vorhanden.

SC64. Um das ganze zu festigen wurde der komplette Draht mit einem 2-Komponenten-Kleber bepinselt. Nach ein paar Stunden war der Kleber fest und die Verbindung zwischen USB-Stick und Messer war nun richtig stabil.

SC75. Bereits in diesem Zustand passte das modifizierte Messer wieder bereits perfekt in die Swisscard Lite und war belastbar.

SC8Schritt 6: Um die Stabilität und die Optik nochmals zu verbessern wurden aus dem alten Plastik vom Griff zwei passgenaue Stücke mit dem Dremel ausgeschnitten und Lückenfüllend mit 2-Komponenten-Kleber fixiert.

SC97. Dieser Kleber wurde anschließend mit einer feinen Handfeile so modelliert, bis der Griff wieder seine genaue Passform hatte und widerstandsfrei in die Swisscard passte.

SC10Das war es für heute mit meiner kleinen Bastelstunde. Anschließend hier noch ein kleines Video das mein Swisscard USB-Stick-Messer in Aktion zeigt.

Swisscard Lite USB-Stick-Messer in Aktion

Und ja, im PC eingesteckt besteht eine minimale Verletzungsgefahr durch die Klinge aber die Gefahr gehe ich gerne ein Zwinkerndes Smiley bis sich Victorinox etwas einfallen lässt und eine Swisscard mit serienmäßig eingebauten USB Speicher auf den Markt bringt.

SC12

Die Taschenmesser mit USB von Victorinox finde ich zu klobig für die Hosentasche, daher ist mein Swisscard Umbau für mich noch immer die beste Lösung.