Dienstag, 8. September 2009

Im Nerdpfleger Test: iRobot Roomba 562 Roboter Staubsauger (Wall-E?)

Nun ist es soweit. Nach 2 Wochen Anwendung hier nun mein kleines Video Review zum Roboter Staubsauger Roomba 562 PET Edition von iRobot:



Ich muss sagen das ich wirklich angetan bin von diesen Gerät da es einem wirklich viel Arbeit abnimmt und immer wenn man nach Hause kommt findet man sich in einer sauberen Wohnung wieder (zumindest was den Fußboden angeht).

Wie "nerdig" ist Roomba:
Da Roomba langsam kommerziell erfolgreich wird (siehe iRobot Stand auf der IFA 2009) gibt es von mir:

7/10 Nerdppunkte

Roomba löst zwar immer noch bei Besuchern ein "was ist das für ein Technikspielzeug" & "Technikfreak" Gedanken aus aber dieser legt sich sobald man "Ihn" arbeiten gesehen hat und man nimmt Roomba als modernes Haushaltsgerät an!

Übrigens lässt sich Roomba mit meiner Logitech Harmony steuern was den Nerdfaktor noch etwas erhöht und "Er" hat bereits einen Namen und wird nur noch "Rambo" von mir genannt.

Trotzdem dauert es sicher noch mindestens 10 Jahre bis man Saug- und Putzroboter wie Roomba & Co. in fast jedem Haushalt wiederfindet da vor allem der jetzige Preis von 250€ - 500€ viel höher ist als der eines normalen Staubsaugers.

MfG

euer Nerdpfleger

Links:

http://www.roombaforum.com (Sehr nette Roomba Community)

http://www.iroboteurope.de (Offzielle Herstellerseite)

Kommentare:

  1. Cool das Video, und danke auch, dass Du unser Forum nennst. Wenn man dort die "Ratschläge" von dir liest, könnte man glatt annehmen, dass Du schoh jahrelange Erfarung hast :-D, aber schön dass Du dort mitmischt :)

    Ich möchte auch nich mehr auf dieses Gerät verzichten und hoffe Du bist in einem Jahr auch noch so begeistert davon, wie ich es bin :)

    AntwortenLöschen
  2. ooops bitte überlese die schröcklichen Fehler *schäm*

    AntwortenLöschen