Montag, 1. März 2010

SoNie! #Sony #PS3 #Fail

UPDATE: Die PS3 Systeme laufen wieder und wie schon vermutet lag der Fehler wirklich an der PS3 internen Uhr. Quelle: Playstation Blog

Da freut man sich nach vielen Arbeitstagen an seinem freien Tag auf Games die man endlich weiterspielen will wie Dantes Inferno und Darksiders und da zieht einem Sony einen Strich durch Rechnung.

Was haben wir uns alle gefreut als die Konsolen dieser Generation endlich alle einen komfortablen Online Zugang bekommen haben mit Arcade Games & Addons zum runterladen, Freundeslisten und Onlinegefechten. Doch diese neuen Features haben auch Ihre Schattenseiten wie Patches zur falschen Zeit wenn man sich auf eine gemeinsame Runde Little Big Planet im Freundeskreis freut und das Spiel zuerst mal eine gefühlte Stunde updaten muss sowie übertriebene DRM und Jugendschutzregeln im Marketplace.

Und genau diese immer Online Anbindung mit krampfhaften Sync aller Spielerdaten wurde Sony nun zum Verhängnis. Seit dem 01.03.10 0:00 Uhr haben alle PS3 Modelle der großen Baureihe (PS3 Fat) sozusagen ein “Millennium” Problem und verweigern das abspielen von Spielen was wahrscheinlich an einem Schaltjahr Problem (Bug) der PS3 internen Uhr liegt! Bei vollertigen Spielen wird nach dem Start abgebrochen da kein Trophy Sync mehr möglich ist und runtergeladene (Arcade) Titel verweigern aufgrund Ihrer übertriebenen DRM Einstellungen den Dienst da kein Sync mehr zum PSN möglich ist und die System Uhr falsch läuft.

Und dieses Problem betrifft sogar Konsolen die seit längerem nicht mehr online waren! Es kommt einem nach dem Start der PS3 vor als ob Sony mit “Doc Brown” von Back to the Future zusammengearbeitet hätte. Denn die Systemuhr ändert sich in dem meisten Fällen auf den 01.01.00 1 Uhr AM. Ob Sony dem Cell Prozessor wohl heimlich einen Fluxkomensator verpasst hat der nur auf seinen Einsatz gewartet hat? ;)

IMG_0433

Man darf gespannt sein wann Sony dieses Problem in den Griff bekommt und vor allem wie dann Konsolen von Besitzern die (derzeit) keine Online Anbindung haben geholfen wird da diese auch gepatcht werden müssen? Und eine Wiedergutmachung in Form eines Goodies im PSN sollte wohl auch drinnen sein SoNie!

Was ist eure Meinung dazu? Ist sowas überhaupt im Vorfeld vermeidbar? Über Comments würde ich mich wie immer freuen.

Für mich ist das auf jeden Fall der größte Sony Fail seit langem und der Aufreger der Woche gleich zum Wochenanfang der sicher noch einmal Erwähnung im nächsten MePlaying Podcast findet.

PS: Auf jeden Fall solltet Ihr eure Finger davon lassen PS3 & Arcade Games zu starten. Denn man weiß nie ob sowas euren Savegames oder Trophies Schaden könnte!

Quelle: Playstation Blog

Kommentare:

  1. Ich finde es schade, doch sony wird sicherlich alle probleme beseitigen. im vergleich zu microsoft x360 sind diese probleme von sony labidar.

    AntwortenLöschen
  2. Das sollte auch gar kein Sony Bashing werden sondern allg. die Probleme dieser Konsolengeneration und deren Onlinekonzept darstellen.

    AntwortenLöschen
  3. Hä? "im vergleich zu microsoft x360"?? Welche Probleme soll's denn da geben? Wenn man keine Ahnung hat...

    AntwortenLöschen