Donnerstag, 25. Februar 2010

Kostenloser Retrospaß in “HD”: Command & Conquer 3 Tiberium Sun + HD Tweak Tutorial

EA beweist mal wieder gute Marketing Strategie indem sie vor dem Release des neusten Command & Conquer Teils der Tiberium Reihe den ca. 11 Jahren alten Vorvorgänger “Tiberium Sun” kostenlos zum Download anbieten und das sogar inkl. Addon.

Den über 1,2 GB großen Download des Klassikers gibt es hier kostenlos. Für mich ist Tiberium Sun neben Alarmstufe Rot das es auch hier kostenlos zum Download gibt einer der besten Echtzeitstrategiespiele aller Zeiten.

Da das Spiel aus dem Jahre 1999 kommt ist die maximal einstellbare Ingame Auflösung auf 800x600 begrenzt. Für heutige Monitore in 1080p FullHD natürlich viel zu wenig. Aber durch einen kleinen Tweak kann man dem Spiel jede Auflösung und jedes Bildformat verpassen. Dabei bleiben die Menüs und Videos natürlich weiterhin in 800x600 und werden nur in der Bildmitte dargestellt bzw. je nach Einstellung gestreckt. Das Spiel selber dagegen erhöht je nach eingestellter Auflösung einfach das Sichtfeld bzw. interpoliert und bleibt somit Pixelgenau “nativ” und das Bildformat wird nicht verzerrt wie hier auf dem folgenden Beispielbild das von meinem Sony Vaio P11Z in 1600x768 stammt zu sehen.

CC3nativ1600x768

Hier nun eine kurzes Tutorial zum Tweak.

Falls Ihr Angst habt etwas “kaputt” zu machen, macht vorher ein Backup der Datei SUN.INI die für diesen Tweak verändert werden muss.

sunhdtweak1Sucht im runtergeladenen und entpackten Spiel im Ordner “SUN” nach der Datei SUN.INI und öffnet diese per Doppelklick im Windows Editor.

sunhdtweak2 Nun sucht Ihr nach dem Punkt [VIDEO] und ändert dort die Standard Werte 640 bzw. 800 & 480 bzw. 600 in eure gewüschte Auflösung um. In meinem Fall sind das 1600 bei “ScreenWidth” (Horizontale Auflösung) und 768 bei “ScreenHeight” (Vertikale Auflösung). Zusätzlich könnt Ihr den Wert StrechMovies von “no” auf “yes” umstellen damit die Spielevideos in den Vollbildmodus gestreckt werden.

Nun müsst Ihr nur noch die Änderungen speichern und das Spiel starten. Im nun “verkleinerten” Hauptmenü angekommen könnt Ihr ein schnelles Gefecht starten und im Spielmodus kontrollieren ob alles korrekt dargestellt wird. Falls nicht, stellt die Auflösung wieder auf den Standardwert zurück oder kopiert euer vorher erstelltes Backup zurück in den Ordner.

Ich hoffe ich konnte euch damit helfen diesen genialen Retro Titel zeitgemäß noch einmal zu erleben.

Wer übrigens noch mehr ehemalige, jetzt kostenlose, Vollpreistitel zum legalen Download sucht wird hier bei myDealZ fündig.

Über Feedback zu diesem kleinen Tutorial in Form von Comments würde ich mich wie immer sehr freuen.

1 Kommentar:

  1. Guter Tipp, danke! Spiele gelegentlich immer noch Tiberian Sun im Gefechtsmodus, macht mir persönlich aufgrund des Designs mehr Spaß als das (neuere) Alarmstufe Rot 2. Bin trotzdem mal auf das bald erscheinende C&C gespannt.

    AntwortenLöschen